Hochzeitsknigge

Was trägt Mann wann? Der Hochzeitsknigge für den Gentleman!

 
Standesamtliche Trauung
 
Anzug Hochzeitsknigge: Hochzeitsjacke

Dunkler Anzug aus Kammgarnstoff, im Sommer auch in helleren Tönen oder aus Baumwolle oder Leinen. Die Sakko-Hose-Kombination ist hier nicht angebracht.
 
Binder
Gedeckte Seidenkrawatte. Alternativ Seidenschleife (selbst gebunden)
 
Einstecktuch
Gemusterte Seide oder weißes Leinen.
 

Der Gast kleidet sich wie der Bräutigam, aber nie förmlicher als er.
 
 
Kirchliche Trauung
 
Anzug Hochzeitsknigge: Hochzeitsfrack
Wie auf dem Standesamt oder aber Cutanzug, bestehend aus schwarzem Rock, ein- oder zwei reihiger Weste (Wolle oder Leinen in Hellgrau, Beige, Gelb oder Blass rosa, alternativ farbige Seide), gestreifte Hose (ohne Umschlag).
 
Binder
Bedruckte oder gewebte Seide (auch einfarbiger Strick).
 
Einstecktuch
Weißes Leinen.
 
Der Gast kleidet sich wie der Bräutigam, aber nie förmlicher als er.


Fotos © Scabal

 
Für die Braut finden Sie auf meiner Seite Exklusive Mode Karlsruhe wunderschöne Hochzeitsdirndl!